Bochéry beteiligt sich als etabliertes Hautpflegeunternehmen an mehreren Ausstellungen in aller Welt, die hochtechnisierte kosmetische Produkte präsentieren und fördern.

Die erste Expo-Teilnahme fand im August 2013 in Sydney während „The Sydney International Spa und Beauty Expo“, welche die berühmteste Expo in Asien- und Ozeanienraum ist. Es war eine sehr interessante und kreative Erfahrung, die innovativen Produkte  in einem sehr wettbewerbsintensiven Markt mit einer großen Anzahl von Verbrauchern, Lieferanten und Unternehmen vorzustellen. Bochéry hatte zum ersten Mal die Chance, innovative und fortschrittliche Hautpflegesysteme vorzustellen und zu analysieren.

Die zweite Teilnahme war im September 2013 und fand auf der Londoner Olympia Beauty Expo statt – eine unglaubliche Expo mit über 500 Weltklasse-Marken, die 2 Tage dauerte. Bochéry hatte die einzigartige Gelegenheit, die neueste Innovation in der Schönheitswelt vorzustellen. Fast 400 Besuchern haben den Bochéry-Stand besucht. Branchenexperten, Geschäftsberater, Schönheitssalons, Hersteller, Zulieferer, Konsumenten, Kosmetikerinnen und Ärzte besuchten den Bochéry-Stand und zeigten  für die High-Tech-Produkte ein großes Interesse.

Im März 2014 nahm Bochéry zum dritten Mal in einer weiteren Expo (der Gesundheits-, Schönheits- und Fitnessmesse „In Shape“) teil, welche in Libanon stattfand. Die größte und bekannteste Expo im Nahen Osten. Während der Expo hatte Bochéry eine sehr bedeutende Präsenz mit vielen Aktivitäten, als Hautpflegeanwendungen im Stand und vielen Produktpräsentationen. Darüber hinaus gab das wissenschaftliche Team von Bochéry zwei Vorträge auf der Expoaula: „Die neuen Technologien in der Kosmetologie und ihre Anwendung in Bochérys Produkten“. Schließlich gaben die Wissenschaftler von Bochéry ein 20-minütiges Interview im Libanon-Fernsehen. Das Feedback war außergewöhnlich und mittlerweile sind die Bochéry-Produkte im gesamten Nahen Osten sehr gut anerkannt. Zusätzlich gilt dieser Markt als einer der Top-Märkten für Bochéry .